Immobilienbewerterin/Immobilienbewerter 80-100%

Bereich/Abteilung: Finanzen und Risiko/Credit Office
Arbeitsort: Basel
Arbeitspensum:
80-100%
Stellenantritt:
01.02.2020 oder nach Vereinbarung
Motiviert, leistungsfähig und veränderungsbereit - so sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Basler Kantonalbank. Die Basler Kantonalbank ist untrennbar mit der Region verbunden. Wir setzen uns für eine wirtschaftlich erfolgreiche und lebenswerte Region ein – und unsere Mitarbeitenden leisten jeden Tag ihren Beitrag dazu.

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung der Immobilienfachstelle innerhalb der Abteilung Credit Office suchen wir eine versierte Persönlichkeit als Immobilienbewerterin oder Immobilienbewerter. Die Bewertungen durch die Immobilienfachstelle dienen als Basis für die Kreditvergabe der beiden Konzernbanken (Basler Kantonalbank und Bank Cler).

Verfügen Sie über ein hohes Mass an Eigenmotivation und Kommunikationsfähigkeit, gepaart mit ausgeprägter Problemlösungsorientierung und Servicekompetenz? Dann warten folgende Aufgaben auf Sie:
  
  • Hedonische Bewertungen und insbesondere die Bewertung von Renditeliegenschaften (Wohnhäuser, Wohn-/Geschäftshäuser, Gewerbeliegenschaften sowie Spezialobjekte und Baulandparzellen) unter Berücksichtigung von wertrelevanten Dienstbarkeiten
  • Unterstützung und Beratung der Vertriebseinheiten in Immobilienbewertungsfragen
  • Mithilfe bei der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitenden der Vertriebseinheiten in der Anwendung der Bewertungssoftware (Wüest Dimensions)
  • Periodische Aufbereitung von Daten sowie der Modellparameter des Kapitalisierungsmodelles
  • Laufende Aktualisierung der Intranet-Seite der Immobilienfachstelle
  • Überarbeitung von Weisungen inkl. Wegleitungen der Immobilienfachstelle

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene höhere Fachausbildung im Bereich der Immobilienbewertung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion mit soliden Kenntnissen im Sachenrecht (insbesondere in den Bereichen Grundeigentum, Grunddienstbarkeiten und Grundpfand) sowie gutem Know-how des Immobilienmarktes (von Vorteil auch in der Westschweiz)
  • Analytisches Denkvermögen, hohe Eigeninitiative sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres Auftreten verbunden mit Problemlösekompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit sowie gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • Stilsicheres Deutsch (schriftlich wie mündlich), Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch und/oder Italienisch von Vorteil

Fachliche Auskünfte

Herr Roland Gysin, Leiter Immobilienfachstelle, Tel. 061 266 20 74

Kontakt

Frau Sandra Ankli, HR Business Partner, Tel. 061 266 33 42

Jetzt bewerben Print

counter-image